Teutonia II Großdatum Chronometer

€3.700,00

  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 24 Monate Garantie
  • 100% Original
> Werk: ETA 2892, Großdatumsmodul Jaquet 3532, Automatik; Version Mühle mit Spechthalsregulierung, eigenem Rotor und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Datumschnellkorrektur. 46 h Gangreserve.
> Gehäuse: Edelstahl geschliffen/poliert. Gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. Wasserdicht bis 10 bar.
> Abmessungen: Ø 41,0 mm; H 12,7 mm.
> Band: Krokolederband mit Doppelfaltschließe aus Edelstahl. Bandstege verschraubt.
> Zifferblatt: Guillochiert oder mit Strahlenschliff. Applizierte Indizes. Zeiger geschwärzt oder glanzvernickelt.

Eine Legende kehrt zurück: Mit der neuen Teutonia II Großdatum Chronometer.
Natürlich kann der Mühle-Klassiker mit einigen Neuerungen glänzen: Neben dem silberfarbenem Zifferblatt mit der charakteristischen Guillochierung fällt zunächst das nachtblaue Zifferblatt auf, das mit einem Strahlenschliff versehen ist. Beide Modelle sind auf jeweils 250 Exemplare limitiert.

Darüber hinaus wird der Zeitmesser nach deutscher Chronometernorm in der Sternwarte Glashütte zertifiziert. Der 145-jährigen Tradition des Glaashütter Familienunternehmens entsprechend, stellen sie in puncto Präzision und Zuverlässigkeit höchste Ansprüche an ihre Zeitmesser. So kommt in der Teutonia II Großdatum Chronometer ein in sechs Lagen überprüftes und aufwändig reguliertes Uhrwerk mit Mühles hauseigenem Rotor und seiner patentierten, besonders stoßsicheren Spechthals-Regulierung samt passendem Unruhkloben zum Einsatz. Nach der Fertigung und Vollendung aller Bauteile, der Montage und Regulierung des Uhrwerks erhält die neue Teutonia mit dem Chronometer-Zertifikat dann sozusagen ihren Adelsbrief.

Farbe

Nachtblau, Silber

Anfrage

Art.-Nr.: MU03306 Kategorien: ,